EU: Autobahngebühren in Europa

Forum für alles über Autobahnen in Europa.
Forum for everything about motorways in europe.
Bienvenue francophones
Antworten
Benutzeravatar
SkodaFabia92
user
Beiträge: 6
Registriert: Mo Jan 17, 2011 10:42 pm
Wohnort: Winterthur (ZH)

EU: Autobahngebühren in Europa

Beitrag von SkodaFabia92 » Mo Feb 07, 2011 6:03 pm

Hallo zusammen

Weiss jemand was die Strecke Chiasso (CH) nach Genova Rapallo etwa kosten würde mit den Autobahngebühren in Italien ? :?:

rower2000
Autostrasse
Beiträge: 57
Registriert: Sa Jun 11, 2005 3:54 pm

Re: Autobahngebühren

Beitrag von rower2000 » Mo Feb 21, 2011 3:10 pm

SkodaFabia92 hat geschrieben:Hallo zusammen

Weiss jemand was die Strecke Chiasso (CH) nach Genova Rapallo etwa kosten würde mit den Autobahngebühren in Italien ? :?:
14.20 EUR pro Richtung laut dem ÖAMTC/ADAC-Routenplaner.

Benutzeravatar
Dj-Micky
Autobahn 3x3
Beiträge: 372
Registriert: Mo Jul 04, 2005 7:54 pm
Wohnort: Emmen-CH

Re: Autobahngebühren

Beitrag von Dj-Micky » So Mär 13, 2011 11:42 pm

Hmmm da wir schon bei den Italienischen Autobahnen sind..
Ist euch eig. auch schon aufgefallen, dass die Preise sich über das Wochenende ändern?
Deutlich wirds zwischen Milano & Trieste... :S
http://picasaweb.google.com/cityhighway
Mitch's CityHighway Web PictureAlbum. (old)

Fred
Autobahn
Beiträge: 113
Registriert: Di Jun 26, 2007 11:53 am
Wohnort: Halle/S. D

Re: Autobahngebühren

Beitrag von Fred » Mo Mär 14, 2011 8:59 pm

Zum Glück muß ich da nicht fahren, mir reicht schon die Jahresvignette für die paar Mal in der Schweiz, das ist teuer genug...

Pete
user
Beiträge: 2
Registriert: Do Apr 14, 2011 3:44 pm

Re: Autobahngebühren

Beitrag von Pete » Do Apr 14, 2011 4:05 pm

Hallo!

Ich steig da eh noch immer nicht ganz hinter, was solche Vignette eigentlich bringen sollen. Ich muss auch mit unserem Lancer-Sportback in die Schweiz ein paar Mal im Jahr wegen meines Berufes. Bezahlt wird mir das nicht. Kann man so was denn bei seinem Arbeitgeber beantragen?

Gruß
Pete
Zuletzt geändert von Pete am Mi Apr 20, 2011 12:16 pm, insgesamt 1-mal geändert.

rower2000
Autostrasse
Beiträge: 57
Registriert: Sa Jun 11, 2005 3:54 pm

Re: Autobahngebühren

Beitrag von rower2000 » Fr Apr 15, 2011 11:55 am

Pete hat geschrieben:Hallo!

Ich steig da eh noch immer nicht ganz hinter, was solche Vignette eigentlich bringen sollen. Ich muss auch mit unserem Lancer-Sportback in die Schweiz ein paar Mal im Jahr wegen meines Berufes. Bezahlt wird mir das nicht. Kann man so was denn bei seinem Arbeitgeber beantragen?

Gruß
Pete
Geld für Ausbau und Erhaltung, wäre jetzt mal meine vorsichtige Vermutung :-? . Was dir dein Arbeitgeber an Spesen zahlt oder nicht kann dir hier wohl niemand sagen...

Fred
Autobahn
Beiträge: 113
Registriert: Di Jun 26, 2007 11:53 am
Wohnort: Halle/S. D

Re: Autobahngebühren

Beitrag von Fred » Fr Apr 15, 2011 7:18 pm

Unter Spesen fällt das wohl eher nicht... mußt ja keine Autobahn benutzen, Kantonsstrassen sind frei...

Ansonsten zählt das unter Privatvergnügen, genauso, ob du alternativ den Flieger benutzt...

crasher
user
Beiträge: 5
Registriert: Mi Mai 04, 2011 3:15 pm

Re: Autobahngebühren

Beitrag von crasher » Mo Mai 16, 2011 9:41 pm

falls nochmal so eine frage aufkommt kann ich diese seite sehr empfehlen: http://www.kfz-auskunft.de/info/autobahngebuehr.html

kauderwelsch
user
Beiträge: 6
Registriert: Mo Jun 06, 2011 12:57 pm

Re: Autobahngebühren

Beitrag von kauderwelsch » Mo Jun 06, 2011 2:58 pm

diese seite kenne ich auch. auf jeden fall empfehlenswert! schaue dort auch des öfteren nach...

Alia
user
Beiträge: 5
Registriert: Mo Aug 01, 2011 3:04 pm

Re: Autobahngebühren

Beitrag von Alia » Mi Aug 10, 2011 10:07 am

Wieso erhebt Dtl eigentlich keine Gebühren? Klar habe ich auch keine Lust immer was zu blechen aber da könnte es ja so eine Grundgebühr geben....jedenfalls müssen wir woanders ordentlich Kohle abdrücken und hier bei uns können alle schön alle sparen und unsere Autobahnen kaputt fahren. Ich fahr demnächst nach Polen, da gibts immerhin keine Gebühren soviel ich weiß :) Hauptsache ich komme mit allen vier Reifen und meinem neuen Navi von ATU in Berlin wieder, sonst wirds auch ein verlustreicher Urlaub :roll:
Zuletzt geändert von Alia am Di Aug 16, 2011 9:03 am, insgesamt 1-mal geändert.

Fred
Autobahn
Beiträge: 113
Registriert: Di Jun 26, 2007 11:53 am
Wohnort: Halle/S. D

Re: Autobahngebühren

Beitrag von Fred » Do Aug 11, 2011 10:50 am

Dann fahr halt mit alten Reifen rüber, und das Navi kann man in die Tasche stecken....

Übrigens solltest du viel Futter mitnehmen, daß die Vorurteile nicht hunger leiden müssen...


Und zum Thema Maut: nur 2% des PKW-Verkehrs wird von ausländischen Fahrzeugen bestritten. Also ganz klar, daß die Maut überwiegend Inländer beträfe... wenn du Geld übrig haben solltest, kannst du das ja gleich deinem Finanzamt spenden...

[/sarkasmus] :alright:

harry
user
Beiträge: 7
Registriert: Do Nov 15, 2012 3:43 pm

Re: Autobahngebühren

Beitrag von harry » Do Nov 22, 2012 9:03 am

crasher hat geschrieben:falls nochmal so eine frage aufkommt kann ich diese seite sehr empfehlen: http://www.kfz-auskunft.de/info/autobahngebuehr.html
super, das kannte ich noch nicht. Hilft ja mal deutlich bei der Kostenplanung für den Urlaub. Vielen Dank!
Harry

Antworten