Seite 1 von 1

KZ: Autobahnen in Kasachstan

Verfasst: Mo Nov 06, 2006 10:12 pm
von Foolish Farmer
So liebe User! (RMN, Chrizz und Dj-Micky .. ihr seid gemeint :D:D;))

Hier könnt ihr euch im Diskutieren der Autobahnen in Kasachstan austoben.
Chrizz hat geschrieben:Ja.

Die EU finanziert eine Autobahn von Astana nach Almaty. Astana is der neue hauptstadt von Kazachstan. Ich glaube das es hier die M39 betrefft.
Existiert nicht schon eine Autobahn/Schnellstraße von Astana nach Almaty???
Wikipedia hat geschrieben:europäischen Standards entspricht lediglich die Magistrale Astana-Almaty.

Verfasst: Mo Nov 06, 2006 10:13 pm
von Chrizz
Van Astana naar Almaty is een nieuwe snelweg gelegd en ook van Almaty tot aan de grens van Kirgizie met Bishkek. Hier is de weg van Europeese kwaliteit, glad, goede belijning en geen gaten of oneffenheden. De bouw is trouwens bekostigd met geld van de Europeese Unie.
Von Astana nach Almaty ist eine neue autobahn gebaut, und auch von Almaty bis der Kirgizische grenze bei Bishkek. Hier ist der weg von Europäische qualität, gute markierung, keine beschädigungen. Der weg ist finanziert mit geld von Europäische Union.

Verfasst: Mo Nov 06, 2006 10:15 pm
von Foolish Farmer
Danke für die Info Chrizz!
Würde mich interessieren wie diese Autobahn (speziell die Autobahnbeschilderung) ausschaut.

Verfasst: Mo Nov 06, 2006 10:16 pm
von Chrizz
Ich habe leider noch keine bilder gefunden.

Da sind überhaupt wenig bilder von straßen im Zentral Asien.

Verfasst: Mo Nov 06, 2006 10:20 pm
von Chrizz
De kwaliteit van de M wegen is in het algemeen goed. Snelheden van 90 tot 110 kilometer per uur zijn geen probleem. Af en toe is de weg slecht of zitten er wat gaten, maar speciaal weggedrag is niet noodzakelijk, behalve in april wanneer na de winter er gaten in het wegdek gevroren zijn. De meest noodzakelijke wegreparaties op de doorgaande wegen zijn in Kazachstan eind april voltooid.
Der qualität von M-straßen ist algemein gut. Geschwindigkeiten von 90 bis 110 km/h sind keine problem. Ab und zu ist der weg schlecht, oder hat sie einige schäden, aber speziale achtung ist nicht notsachlich, außer in April, wann da straßenschäden sind durch frost (im Kasachstan friert es bis -40 grad). Ende April sind meisten straßenschäden repariert.

Verfasst: Mo Nov 06, 2006 10:28 pm
von Foolish Farmer
Auf Google-Earth schaut die Autobahn ganz ordentlich aus!

Bild

Verfasst: Mo Nov 06, 2006 10:35 pm
von Chrizz
Einige foto's von Almaty, der frühere hauptstadt von Kasachstan (heute Astana)

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Der stadt ist wie ein Amerikanische stadt. Kasachstan hat der schnellst wachsende wirtschaft der welt! Das Bruttosozialprodukt pro Kopf beträgt 4684 US$ und ist damit wesentlich höher als der Landesdurchschnitt.

von wikipedia:
Almaty verfügt über insgesamt 11 Straßenbahnlinien (9 „Trolejbus“ und 2 „Tramwaj“), deren Gesamtlänge 65 km beträgt. Die erste Linie wurde 1937 in Betrieb genommen. Weiterhin gibt es 196 Buslinien, welche im Jahr 2004 245,6 Millionen Passagiere beförderten. Voraussichtlich im Jahre 2007 wird die erste U-Bahnlinie eröffnet, momentan ist der Bau des U-Bahn-Netzes im vollem Gange.

Verfasst: Mo Nov 06, 2006 10:41 pm
von Foolish Farmer
Unter den beiden Links findet man interessante Bilder von Almaty und Astana.

http://www.skyscrapercity.com/showthread.php?t=313234

http://www.skyscrapercity.com/showthread.php?t=346552

Verfasst: Di Nov 07, 2006 9:13 pm
von Dj-Micky
wow hatte nicht wirklich gedacht, dass es so europäisch ähnlich aussieht.
vorallem die verkehrszeichen mit den ampeln sind sehr verständlich.
die stadt sieht modern aus. cool.