Österreich - geblitzt

Alles übrige
For off topic
Pour outre de la matière
Antworten
Benutzeravatar
Yamaha-R46
user
Beiträge: 4
Registriert: So Aug 21, 2005 1:43 am
Wohnort: 8588 Zihlschlacht
Kontaktdaten:

Österreich - geblitzt

Beitrag von Yamaha-R46 » Mo Jul 23, 2007 5:34 pm

Sali mitenand,

war am Wochenende in Österreich und wurde wohl (sagt ein Kollege, der hinter mir fuhr) in einem Tunnel der Arlbergschnellstrasse geblitzt (mit dem Töff).

Hat Österreich ein Abkommen mit der Schweiz, Bussgelder zu verschicken? Oder kassiert gleich der Zoll, wenn ich das nächste Mal rüberfahre?

Würd mich mal interessieren.

Danke und Grüsse

Dominic

rower2000
Autostrasse
Beiträge: 57
Registriert: Sa Jun 11, 2005 3:54 pm

Beitrag von rower2000 » Di Jul 24, 2007 6:13 pm

Hallo!
Abkommen gibt's (noch) keins, allerdings helfen sich die Behörden trotzdem und geben sich gegenseitig die Namen und Adressen der geblitzten Fahrzeughalter. Sprich, du wirst einen Bußgeldbescheid ins Haus geflattert bekommen, welcher aber in der Schweiz nicht vollstreckt werden kann. Solltest du allerdings nicht bezahlen, wirst du das nächste Mal am Zoll wohl Probleme bekommen.
Grüße Sigi

Abstandhalterin
Autostrasse
Beiträge: 95
Registriert: Do Jun 07, 2007 9:26 pm

Beitrag von Abstandhalterin » Di Jul 31, 2007 11:00 pm

Falls der Zöllner eine Kontrolle macht, was ja nicht immer der Fall ist (Durchwinken durchaus möglich).
Bild

rower2000
Autostrasse
Beiträge: 57
Registriert: Sa Jun 11, 2005 3:54 pm

Beitrag von rower2000 » Do Aug 02, 2007 11:51 am

[quote="Abstandhalterin"]Falls der Zöllner eine Kontrolle macht, was ja nicht immer der Fall ist (Durchwinken durchaus möglich).[/quote]

Kommt aufs Kennzeichen an :). Mit einem Vorarlberger Kennzeichen ist durchwinken eher die Regel als die Ausnahme. Genauso mit SG, AI, AR und TG.

Antworten