Geblitz am 19.07.2010 beim A2 richtung Luzern beimEgerkingen

Alles übrige
For off topic
Pour outre de la matière
Antworten
arm
user
Beiträge: 1
Registriert: Do Jul 29, 2010 5:10 pm

Geblitz am 19.07.2010 beim A2 richtung Luzern beimEgerkingen

Beitrag von arm » Do Jul 29, 2010 5:35 pm

Bin neu hier, wollte mal etwas loss werden.
ich wurde am 19.07.2010 beim egerkingen richtung luzern geblitz.
statt der erlaubten 80 km/h hatte ich 100 km/h.
was mich nur wundert das an diesem tag an dieser stelle STAU WAHR.
wer wurde noch geblitz, trotz des stau verkehrs gabs ab und zu die möglichkeit etwas zu schnell zu fahren.
da ich mich an den verkehr anpassen wollte habe ich auch ab und zu glaub ich zu schnell gefahren.
frag sich nur ob das auch richtig ist was die herren von der kanton polizei machen.
mann will ja schlisslich vom stau raus. oder stehen die jetz extra rum um kohle zu machen.
bitte um feedback.

Benutzeravatar
Dj-Micky
Autobahn 3x3
Beiträge: 372
Registriert: Mo Jul 04, 2005 7:54 pm
Wohnort: Emmen-CH

Re: Geblitz am 19.07.2010 beim A2 richtung Luzern beimEgerki

Beitrag von Dj-Micky » Sa Aug 28, 2010 4:29 pm

es geht um die erlaubte geschwindigkeit...
Ob da in diesem Augenblick stau war, hatten sie oder halt du pech gehabt.
http://picasaweb.google.com/cityhighway
Mitch's CityHighway Web PictureAlbum. (old)

KickDown
Strasse
Beiträge: 10
Registriert: Mi Sep 01, 2010 10:43 am

Re: Geblitz am 19.07.2010 beim A2 richtung Luzern beimEgerki

Beitrag von KickDown » Mi Sep 08, 2010 12:17 pm

Dj-Micky hat geschrieben:es geht um die erlaubte geschwindigkeit...
Ob da in diesem Augenblick stau war, hatten sie oder halt du pech gehabt.
Ach, so eng sollte man das meiner Meinung nach in solchen Fällen nicht sehen. Es gibt für mich einen deutlichen Unterschied zwischen "Rasen" und "den Verkehrsverhältnissen angemessen fahren". Ich wurde auch schon geblitzt, da ich etwas schneller als erlaubt gefahren bin. Aber das finde ich bis heute nicht gerechtfertigt, da die komplette Autobahn einfach nur leer war. Wo ist denn da das Problem, meinetwegen 20 km/h schneller zu fahren, als vorgeschrieben?

Ich bin da wirklich für eine Anpassung der Verkehrsregeln, da ich nicht gerast oder übertrieben schnell gefahren bin, sondern schlicht und einfach den Verhältnissen angemessen!
Und ja, manchmal habe ich auch den Eindruck, dass sich die Polizisten so platzieren, dass sie ganz bequem ordentlich abkassieren können... :roll:

Antworten